Cold Facts

Farbe: rot
Lage/Böden: Vigna alla Sughera
Rebsorte: Sangiovese
Pflanzdatum: 2003
Ertrag: minimal
Mazeration:
Hefen: wilde
Ausbau: in großen Holzfässern und Zement
Schönung: nein
SO₂ total: kein beigefügtes
Gefiltert: nein

Dichtung: dicht, kompakt, kräftig, rote Beeren, floral, intensiv, Salz (mineralisch) und Pfeffer (Sangiovese in purezza), perfekt strukturiert, saftig, lang

Wahrheit: Sangiovese in purezza, 100% Vigna alla Sughera, spontanvergoren, keine Enzyme, keine Stabilisatoren, keine Konzentratoren, keine Schönungen, keine Filtration, kein Schwefel – ein großes Nichts also bzw. Sangiovese in purezza eben. Gebrauchte Holzfässer danach neutrale Zementtanks. Und davor? Davor wird biodynamisch gearbeitet und zwar auf einem Gelände, das nie zuvor Weinstöcke gesehen hat und deshalb völlig unkontaminiert ist und es auch bleibt.